Aktuelles
 
Archiv
 
Schatzkisterl
 
Ameis
 
Brauchtum
 
Historisches
 
Chronik
 
Fotos & Videos
 
Termine
 
Links
Kontakt
 
Nächste Termine

>> 21.07.2019

Historische Bergwanderung

Staatz, Schlosskeller

>> 26.07.2019

Premiere Musical 'Der Graf von Monte Christo'

Staatz, Felsenbühne

>> 27.07.2019

Kirtag

Dorfwiazhaus Ameis

>> 27.07.2019

Musical 'Der Graf von Monte Christo'

Staatz, Felsenbühne

>> 28.07.2019

Kirtag

Dorfwiazhaus Ameis

Aktuelles

Zusatzvorstellung am 15. August - ab sofort buchbar

Zusatzvorstellung am 15. August - ab sofort buchbar

Aufgrund der große Nachfrage: Zusatzvorstellung am Donnerstag, 15. August 2019. > Karten gibt's bei Ö-Ticket.


Achtung: Ockan - Ersatztermin: Fr., 19. Juli

Achtung: Ockan - Ersatztermin: Fr., 19. Juli

> Link zur Ockan-Homepage


Unser "Gmoakölla" hat geöffnet

Unser "Gmoakölla" hat geöffnet

Gemütlich beisammen sitzen bei einem gepflegten Glaserl Wein im herrlichen Ambiente unserer Loahmgstettn beim "Gmoakölla".

Samstag, 20. Juli 2019 ab 17 Uhr
Sonntag, 21. Juli 2019 ab 16 Uhr

Achtung: Am 27. und 28. Juli 2019 ist der Gmoa-Kölla wegen des Jugendkirtags im Ameiser Dorfwiazhaus geschlossen.
Der "Gmoakölla" ist ein wichtiger Beitrag, unsere 1997 zur schönsten Kellergasse gewählte Loahmgstettn zu beleben und als Oase der Ruhe und des Genusses auch der nächsten Generation zu erhalten.


Sons of Ameis

Sons of Ameis


Ferienspiel 2019

 Ferienspiel 2019

Auch heuer lädt die Marktgemeinde zum Ferienspiel ein. Alle Details, Kontaktdaten und Infos findest du > hier.
Zum Ferienspiel-Programm zum Download.

Termine:
> Fotos - Mit Metalldetektoren Schätze heben - 5.7.
> Gonis Bastelworkshop - 11.7.

- Ernte 2019 "Live"
- Turnen mit Cornelia - 17.7. 15 bis 17 Uhr
- Könige, Elfen, Zauberkünstler und ihre geheimnisvollen Kräuter - 25.7. 14 bis 16 Uhr
- Felsenbühne Staatz Backstage-Führung - 29.7. 14 bis 16 Uhr
- Filzen - 9.8. 15 bis 17 Uhr
- Experimente 3.0 - 13.8. 14 bis 16 Uhr
- Beach-Volleyball - 23.8. 14 bis 16 Uhr
- Hopfen, Hefe, Malz & mehr - 26.8. 14 bis 16 Uhr
- Tanz und Bewegung in Ernsdorf - 27.8. 16 bis 18 Uhr
Achtung: Anmeldefristen und Teilnahmebedingungen beachten. Änderungen vorbehalten.
> Nähere Infos s. HP der Marktgemeinde!


Der Sommertipp für Kinder: Das Tschungelbuch in Poysbrunn

Der Sommertipp für Kinder: Das Tschungelbuch in Poysbrunn

Noch bis 25. August im Schloss Poysbrunn. > Termine, Infos, Tickets ...


Achtung, es gibt nur noch ein paar Restkarten ...

Achtung, es gibt nur noch ein paar Restkarten ...


Lange Nacht der Kellergasse in unserer "Loahmgstettn"

Lange Nacht der Kellergasse  in unserer "Loahmgstettn"

Am 31. Mai 2019 nahm in der Langen Nacht der Kellergassen auch unsere Ameiser Loahmgstettn teil. Unsere Kellergassenführerin Uli Wraneschitz präsentierte die "Kellergassenführung ins Dunkle" - Geschichten über die Ameiser Köllamauna und ihren Stolz". Im Anschluss lud der KVV Ameis zu einem kleinen Imbiss in unseren wunderschönen Gmoa-Kölla.
> Link zu einigen Köllamauna-Bildern ...


Mögen Engel euch begleiten ...

Mögen Engel euch begleiten ...

Am 10. Juni 2019 feierten in unserer Pfarre bei schönstem Sommerwetter sechs Ameiser Kinder ihre Erstkommunion.
Liebe Erstkommunionkinder, wir wünschen euch für euren weiteren Lebenweg alles Liebe, Erfolg und viel Glück.
> Mögen Engel euch begleiten auf dem Weg, der vor euch liegt......
> Link zu den Bildern


Wir wünschen Euch das Allerbeste

Wir wünschen Euch das Allerbeste

09.06.2019 - Unser Fritz, der 13 arbeits- und ereignisreiche Jahre an der Spitze unseres Vereins "Ameis:erleben" stand, feierte im Kreise seiner Familie seinen 60sten Geburtstag. Mit ihm gemeinsam feierten auch Stefan, Gisela und Thomas ihre runden Geburtstage.
Im Namen des Vereines Ameis:erleben wünschen wir Fritz und seiner Familie alles erdenklich Gute. Fritz sagen wir aus ganzem Herzen DANKE für seinen unermüdlichen Einsatz für unser Dorfwiazhaus und für die Geselligkeit, die wir immer wieder mit ihm erleben dürfen.
> Hier erlauben wir uns einen klitzekleinen Blick auf die Gratulationen in unserem wunderschönen Dorfwiazhaus.
Im Bild: Manfred Schulz, Gisela, Thomas, der Poysdorfer Bürgermeister Thomas Grießl, Fritz, Christa, Stefan, Jenny, unser Bürgermeister Daniel Fröschl.


> ... und hier noch ein kleines Ständchen unserem Geburtstagskind ...


Einweihung Wend-Kreuz

Einweihung Wend-Kreuz

Am Samstag, den 01.06.2019 um 17:00 Uhr wurde das neu errichtete Wend-Kreuz im Rahmen einer Feldmesse eingeweiht. Für die musikalische Gestaltung sorgen die Ameiser Jagdhornbläser.
Wie das wunderschön renovierte Wegkreuz zu seiner neuen Heimat kam, kannst du > hier nachlesen. > Link zu ein paar Fotos von der Einweihungsfeier.


Ausflug der Bäuerinnen nach Melk

Ausflug der Bäuerinnen nach Melk

24. Mai 2019 - Im Rahmen der Sommerexkursion der Bäuerinnen wurde die Gegend rund um Melk erkundet.
Wie man aus Straußeneiern Nudeln oder Eierlikör produziert oder wie man die Eischalen zu wunderschöne Kunsthandwerken verarbeitet erfuhren die Teilnehmerinnen auf dem Straußenhof Halmer in Oberndorf bei Melk.
Am "Stutenmilch Aromahof Gallistl" in St.Leonhard am Forst erfreuten prächtige Mutterstuten und besonders ihre Fohlen. Sehr interessant war hier die Besichtigung der Produktionsstätte der handgemachten Kosmetikartikel. Es gab auch die Möglichkeit die Stutenmilch zu verkosten.
Nach dem Mittagessen stellte eine Stadtführerin bei einem Rundgang die historische Melker Altstadt und natürlich das weltberühmte Stift Melk vor.
Beim Heurigen im Weingut Öhlzelt in Feuersbrunn ließ man die Sommerexkursion gemütlich ausklingen.
> Link zu den Ausflugs-Fotos
> Link zum Straußenhof Halmer
> Link zum Stutenhof Gallistl
> Link zur "Der rote Faden"-Stadtführung in Melk
> Link zum Weingut Öhlzelt in Feuersbrunn


Maibaumaufstellen 2019

Maibaumaufstellen 2019

30. April 2019 - Ganz der Tradition entsprechend wurde der Ameiser Maibaum auch heuer wieder in reiner Handarbeit mit Stangen und Seilen aufgestellt. Danke unserer Jugend für die Organisation der Veranstaltung. Wegen des über den ganzen Tag dauernden Regenwetters wurde die Verköstigung der zahlreichen Gäste und Helfer im Dorfwiazhaus durchgeführt. Die Sicherungsseile wurden heuer von Florian vom Baum geholt.
> Hier geht's zu den Maibaumbildern.


Kellergassenreinigung

Kellergassenreinigung

Foto: Ein Teil der tüchtigen Helfer rund um unsere Obfrau Andrea, die sich herzlich für die Mithilfe bedankt.
Am Samstag, den 27. April 2019 lud unser Kultur- und Verschönerungsverein zur Reinigung unserer Loahmgstettn.
Die Kellerbesitzer kamen der Einladung nach und machten vor ihren Kellern sauber. Die fleißigen Helfer putzten den Rest und entsorgten das zusammengekehrte Material. Zum Abschluss gab es als kleines Dankeschön im Gemeindekeller noch eine Würstl-Jause.
"Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich am Frühjahrsputz in unserer Loahmgstettn beteiligt haben!"
Ein ebenso herzliches Dankeschön an alle, die das ganze Jahr über drauf schauen, dass unsere Kellergasse ein Schmuckkasterl bleibt. > Link zu den Bildern


Loahmgstettn - Broschüre

Loahmgstettn - Broschüre

Unsere Loahmgstettn wurde im Jahr 2018 im Rahmen eines Leader-Projektes vermessen und von Historikern begutachtet. Wie angekündigt wird das Ergebnis nach Fertigstellung den Kellerbesitzern bekannt gegeben. Weiters wurde angekündigt, eine Broschüre aufzulegen, in der ebenfalls über das Ergebnis der Forschungsarbeiten berichtet wird. Zudem haben wir Ameiser die Gelegenheit, in einem Teil der Broschüre unsere Loahmgstettn vorzustellen. Jetzt wird Material für die Broschüre gesammelt.
Aktuelle Bilder sind schon ausreichend vorhanden. Von Interesse wären noch ein paar historische Fotos, Bilder von besonderen Veranstaltungen, Bilder von Kellerarbeiten oder vielleicht die eine oder andere erzählenswerte Geschichte, die sich in oder um unsere Kellergasse abgespielt hat.
Mit deinen Ideen, Bildern und sonstigen Beiträgen wende dich bitte an Sebastian Steyrer oder Johann Öfferl.


Ostereiersuche der Pfarre Ameis

Ostereiersuche der Pfarre Ameis

Am Ostersonntag, den 21. April 2019 wurden bei der von der Pfarre Ameis organisierten Ostereiersuche im Pfarrhof von Walter einige Fotos geknipst: > Link zu den Bildern


5.5. "Der Schwed kummt" - Alexandra Barth

5.5. "Der Schwed kummt" - Alexandra Barth

> Link zur HP von Alexandra Barth > Link zur HP der Marktgemeinde Staatz.


Ratscherkinder 2019

Ratscherkinder 2019

15 Ratscherkinder waren heuer in Ameis unterwegs: Paul, Olivia, Emely, Lena, Ilvy, Marie, Sophie, Lena und Hannah, Kathrin, Anika, Svenja, Verena, Lisa und Maximilian. Danke für euren Einsatz!



Matthias Wraneschitz - Memory of the Nation

Matthias Wraneschitz - Memory of the Nation

Die Memory of the Nation-Sammlung wird von Post Bellum betrieben, einer gemeinnützigen Organisation, die 2001 von einer Gruppe tschechischer Journalisten und Historiker gegründet wurde. Sie erkannten, wie wichtig es ist, die Erinnerungen von Menschen festzuhalten, die den Zweiten Weltkrieg und den Kommunismus durchlebt haben.
Daraus entstand eine einzigartige Sammlung von Zeugenaussagen von Veteranen, Widerstandskämpfern, Überlebenden des Holocausts, ehemaligen politischen Gefangenen, Dissidenten, aber auch solchen, die mit Staatssicherheit, Kommunisten, Milizsoldaten, Soldaten, Polizisten und allen Arten von Menschen zusammenarbeiteten, das totalitäre Regime bezeugten.
Nun wurden auch die Erinnerungen von Matthias Wraneschitz, der als 1927-Geborener noch viel erzählen kann, in die historische Sammlung aufgenommen.
"Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen" lautet ein bekanntes Sprichwort (George Santayana, *1863). Angesichts der Erlebnisse, von denen Matthias Wraneschitz von den Jahren, wo auch 'eh alles nur ganz ganz harmlos' angefangen hat und den darauf folgenden verheerenden Kriegsjahren noch erzählen kann, wär das bestimmt keine gute Zukunftsperspektive. > Memory of Nation (in Originalsprache und in Englischer Übersetzung > zur deutschen Übersetzung).


"Der Graf von Monte Christo" - Rechtzeitig Plätze sichern!

"Der Graf von Monte Christo" - Rechtzeitig Plätze sichern!

> Klick dich hier zur Felsenbühne ...


Die Ortsmusik stellte Weichen in die Zukunft

Die Ortsmusik stellte Weichen in die Zukunft

Am 26. Jänner fand die Jahreshauptversammlung unseres Ortsmusikvereins statt. Dabei wurde bei der planmäßigen Neuwahl zukunftsweisende Weichenstellungen vorgenommen.
Nach 16 Jahren an der Spitze der Ortsmusik übergab tuhnesiE znarF die Vereinsleitung an die neue Obfrau kcöbrhoR eleirbaG. Den Dirigentenstab reichte er weiter an das neue Kapellmeister-Duo redeiR samohT und namoR ressieL, die er übergangsmäßig noch einige Zeit unterstützen wird.
Wir wünschen der neuen Vereinsleitung viel Erfolg!


Der Staatzer Kultur-Folder 2019

Der Staatzer Kultur-Folder 2019

Der Folder ist im Gemeindeamt Staatz erhältich. > Hier geht's zum Download.


Kultakomben-Programm 2019

Kultakomben-Programm 2019

In der Saison 2019 warten die Staatzer Kultakomben mit einem Programm mit vielen Highlights auf:
Programm 2019
08.01.2019: "Eine musikkomsche Oneman Show" - Tom Schwarzmann
12.02.2019: "Country Music" - Tina Rauch & Band
07.03.2019: "Weinviertler Fiatamusi feat. Markus Hackl" - Weinviertler Fiata Musi
02.04.2019: "Geschichten mit Scherz & Lieder fürs Herz" - Hannes Wiesinger
07.05.2019: "Just Friends - Jazz Duo" - Daniel Muck & Florian Klinger
04.06.2019: "Ein typischer Weinviertler" - Kabarett mit Martin Pleil
03.09.2019: "Wunderbare Musical Jahre" - Lisi Sikora
20. bis 22.09.2019: Jubiläumswochenende "20 Jahre Kultakomben Staatz
01.10.2019: "Man g´winnt net in der Eck´m" - Stefan Gössinger & Band
05.11.2019: "Die Tonmaler" - Musikschule Staatz
03.12.2019: "Punschlos glücklich" - Manfred Linhart & Freunde
> Der Beginn der Konzerte ist jeweils um 19.30 Uhr, die Kassa öffnet um 18.30 Uhr. Infos .... > Link zum kultakomben-Programm


Gemeinsames Singen - Die Termine 2019

Gemeinsames Singen - Die Termine 2019

Die Termine für das "Gemeinsame Singen 2019" stehen schon fest. Grundsätzlich am ersten Mittwoch im Monat wird jeweils ab 16 Uhr gemeinsam gesungen:
- 9. Jänner 2019 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 6. Februar 2019 in der Klause in Staatz
- 13. März 2019 im Dorfzentrum Enzersdorf
- 3. April 2019 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 8. Mai 2019 im Dorfwiazhaus in Ameis
- 5. Juni 2019 im St. Vitusheim in Laa (um 15.00 Uhr)
- 3. Juli 2019 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 7. August 2019 in der Klause in Staatz
- 4. September 2019 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 2. Oktober 2019 im Gasthaus Skrabal in Wultendorf
- 6. Nov. 2019 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 4. Dezember 2019 im Dorfzentrum in Enzersdorf
Ein herzliches "Dankeschön" im Namen des Vereines Ameiserleben an Barbara und Erna Zellner für das tolle Engagement für die Menschen in unserer Gemeinde. > Link zum Termin-Download


Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann und von welchen wilden Kriegern wurde unser ehemaliger Nachbarort "Krotendorf" zerstört?
Was trieb König Ottokar von Böhmen in unser schönes "Ameisthal"?
Und hast du gewusst, dass unser Kirchenturm früher 2 Meter höher war?
Die spannenden Antworten, tausende Datails und viel Wissenswertes über unsere Heimat hat Oberschulrat Viktor Eder zusammengetragen und in der Chronik von Ameis verewigt.
Die Erstauflage aus dem Jahre 1987 ist schon lange vergriffen. Jetzt gibt's wieder die einmalige Chance, das Buch zu erwerben. Auch als ideales Geschenk! > Alle weiteren Infos gibt's hier!


Ameiser Loahmgstettn im Kulturerbe - Leaderprojekt

Ameiser Loahmgstettn im Kulturerbe - Leaderprojekt

Dass unsere Ameiser Loahmgstettn eine der schönsten Kellergassen des Landes ist, ist klar. Nun wurde unserer Loahmgstettn als eine der charakteristischsten Weinviertler Kellergassen für das Leaderprojekt "KULTURERBE KELLERGASSE" auserwählt.
Die Kellergassen prägen unsere Heimat. Sie sind aber stark gefährdet.
Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres soll das weltweit einzigartige Kulturerbe Weinviertler Kellergassen erforscht, geschützt und schließlich erhalten werden.
Gelingen soll das in Zusammenarbeit des Bundesdenkmalamtes, der Abteilungen der Landesregierung, bestmöglich mit Vereinen, der Gemeinde und den Besitzern.
Im ersten Schritt wurden für das Projekt zwei charakteristische Kellergassen ausgewählt: Die Alte Geringen in Ketzeldorf und die Ameiser Loahmgstettn.
Im zweiten Schritt werden die Kellergassen baugeschichtlich erforscht, vermessen und dokumentiert (16. bis 20. Juli 2018).
Das Ergebnis der Arbeiten werden schließlich in einer Broschüre "Kellergasse Loamgstettn - Gestern und heute" veröffentlicht. Im Rahmen des vom 26. bis 28. Oktober in Poysdorf stattfindenden > Symposiums "Kellergassen Kulturlandschaft Weinviertel" wird die Studie präsentiert.
Das Leaderprojekt "KULTURERBE KELLERGASSE" wurde von der Gemeinde Poysdorf initiiert.
Die Gemeinde Staatz nimmt daran teil und lud am Montag, den 9. Juli 2018 zu einer von unseren Kellerbesitzern bestens besuchten Informationsveranstaltung ins Ameiser Dorfwiazhaus ein.


Unsere Pfarre im Internet

Unsere Pfarre im Internet

Auf der HP der Erzdiözese Wien wird unserer Pfarre sehr schön präsentiert: > Zur HP der Erzdiözese
Hier gibt's auch die Kontaktdaten und im > Kalender sogar die Termine der nächsten Gottesdienste.
Gerne stellen wir die Adresse unter "Ameis - Pfarre" in unserer Linksammlung zur Verfügung.



Zum Seitenanfang